Hyperrealismus statt Fotografie


In diesem Zeitraffervideo malt Zaria Forman in etwa 1 Minute eine Polarlandschaft für das sie viele Tage, wenn nicht Wochen benötigt hat. Der Film mit Musikuntermalung kommt ohne Erklärungen aus.

Zum Hyperrealismus habe ich ein Zitat aus dem englischen Wikipedia übersetzt –
Hyperrealismus steht im Gegensatz zum bildgetreuen Ansatz der Fotorealisten des späten 20.Jahrhunderts. Hyperrealistische Maler und Bildhauer verwenden Fotos als Grundlage für ihre Arbeiten mit denen sie vollständiger definierte und detailliertere Bilder erschaffen, die anders als im Fotorealismus auch erzählende, emotionale und beschreibende Elemente enthalten. Strikte Fotorealisten imitierten meist fotografische Darstellungen wobei sie feine Details weglassen oder abstrahieren um ein konsistentes Gesamtbild zu erzeugen. Oft haben sie Emotionen, politische Ideen und erzählende Elemente bewusst weggelassen. Als Weiterentwicklung der Pop Art war der fotorealistische Stil besonders streng, präzise und beißend mechanisch mit einer Betonung profaner, alltäglicher Bilder.

Obwohl der Hyperrealismus im Prinzip auch fotografisch erscheint, verwendet er oft einen weicheren, viel komplexeren Blickwinkel für das gewählte Thema und präsentiert es als lebendes, fassbares Objekt. Die Objekte und Szenen in Gemäldes des Hyperrealismus und in deren Skulpturen sind peinlich genaue Darstellungen um eine Wirkung zu erzielen, die das Originalfoto nicht erreichen kann. Dies bedeutet nicht dass sie surreal wären, da die Illusion eine überzeugende Beschreibung (erfundener) Realität ist. Texturen, Oberflächen, Lichteffekte und Schatten erscheinen klarer und ausgeprägter als im Foto und dem realen Objekt selbst. Zitatende.

Daher glaube ich, dass der Hyperrealismus eine Kunstform ist, die handwerkliches Können unter enormem Aufwand mit Hilfe von Komposition und Entwurf zu einem Gesamtwerk vereint.

Hoffe meine Auswahl gefällt.

Bilder von mir finden Sie hier. Signierte Drucke in limitierter Auflage sowie Auftragsarbeiten sind auf Anfrage in verschiedenen Formaten verfügbar.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 84 Followern an

Advertisements

Über Pat Harrison

Painting and drawing have been my passion from early childhood. I have attended numerous exhibitions in England and Germany. Presented with several awards for my paintings I now have one of my works on permanent display at a museum in Greater London with growing sales and commissions.
Dieser Beitrag wurde unter Acrylmalerei, Malerei, So wird´s gemacht, Video abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Freue mich über Ihre Nachricht oder den Klick auf "Gefällt mir". Falls Sie nicht Wordpress registriert sind, verwenden Sie bitte die "Kontakt" Seite

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s