Top Tipps – Kühlschrankmagnete von Gemälden für eine Ausstellung

Kürzlich habe ich über Kühlschrankmagnete für meine Einzelausstellung berichtet, die im Laden des ausstellenden Museums zum Verkauf angeboten werden sollen. Die Karten auf denen die Magnete montiert werden, sind jetzt von meinem Lieferanten eingetroffen.
Hier ist eine Beschreibung wie ich die Produktion durchgeführt habe.

Karte für die Montage des Magneten

Karte für die Montage des Magneten

Rückseite der Karte

Rückseite der Karte

Die Magnete habe ich bei meinem üblichen Lieferanten bestellt. Zur Präsentation der 5×8,5cm grossen Teile wollte ich diese auf einer Karte mit Informationen über das abgebildete Gebäude auf dem Magneten versehen.

Ich musste lange suchen, bis ich eine Druckerei gefunden habe, die Karten in dem von mir gewünschten Format anbot. Sie sollten in eine Klarsichttasche passen, wie sie sonst für CDs verwendet werden. Diese sind problemlos und preisgünstig im Handel erhältlich.

Da das Layout der Karte druckfertig auf die Internetseite der Druckerei hochgeladen werden sollte, musste ich gut überlegen, wie das zu schaffen wäre. Obwohl ich dafür keine aufwändige Software zur Verfügung hatte, ist es mir gelungen eine einfache Lösung mit meinem Bildbearbeitungsprogramm zu finden. Ich habe damit eine Vorlage in den exakten Abmessungen für die CD Hülle kreiert.  Als Farbauflösung habe ich CMYK und 300dpi gewählt mit dem TIF Datenformat für die bestmögliche Bildqualität.

So konnte ich die Karte entwerfen bis sie meiner Vorstellung entsprach. Beim Hochladen zum Online Shop der Druckerei prüfte deren Software meine Datei und gab mir ein positive Rückmeldung. So konnte ich den Bestellvorgang auslösen. Obwohl ich mehr Karten als benötigt kaufen musste, war es kostengünstiger und professioneller als wenn ich die Karten auf meinem Heimdrucker produziert hätte.

Im nächsten Schritt mussten die Magnete auf der Präsentationskarte mit Fotoecken montiert werden. So kann der Kunde die Magnete bei Bedarf leicht von der Karte entfernen. Da das Bild des Magneten auch auf der Karte abgedruckt ist, hat der Besitzer anschliessend auch nach Entfernen des Magneten noch eine schöne Karte.

Die Magnete sind ein ideales Souvenir für die Besucher des Museums. Vielleicht werden sie sogar zum Sammelobjekt in einem Album oder als Magnet auf einer Metallfläche an der Zimmerwand.

Die Präsentationskarten in der Standard CD Hülle können damit auch im normalen CD Postversand in der üblichen Verpackung verschickt werden.

Weitere Bilder finden Sie hier. Signierte Drucke in limitierter Auflage sowie Auftragsarbeiten sind auf Anfrage in verschiedenen Formaten verfügbar.

Wenn Sie mich direkt kontaktieren wollen, klicken Sie bitte hier. 

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Advertisements

Über landscape painter

Painting and drawing have been my passion from early childhood. I have attended numerous exhibitions in England and Germany. Presented with the Judges Award at a show I now have one of my paintings on permanent display at a museum in Greater London with growing sales and commissions.
Dieser Beitrag wurde unter Acrylmalerei, Allgemein, Ausstellungen, So wird´s gemacht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Freue mich über Ihre Nachricht oder den Klick auf "Gefällt mir". Falls Sie nicht Wordpress registriert sind, verwenden Sie bitte die "Kontakt" Seite

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s