Ausstellung wegen Vandalismus abgebrochen

Seit dem 16. Januar hatte ich zusammen mit meinem Malerfreund Peter Kempf eine Gemeinschaftsausstellung in einem Krankenhaus.

Wir haben beide einige unserer besten Gemälde vorgestellt. In unseren Arbeiten widmen wir uns dabei immer den altmeisterlichen Techniken, die jedem Betrachter einen leichten Zugang zu den Bildern erlauben. Hier ist die Malerei ein über die Sprachgrenzen hinweg verständliches Mittel der Kommunikation. Auch für Menschen ohne Kunststudium sind die vorgestellten Landschaften allgemeinverständlich und kommen ohne beschreibende Texte aus.

Die Ärzte und Angestellten des Hauses waren voll des Lobes für die gezeigten Arbeiten.

Leider mussten wir die Ausstellung wegen der anscheinend mutwilligen Zerstörung mehrerer Werke vorzeitig abbrechen. Die Fotos zeigen den Grad der Beschädigung an zwei der fünf ruinierten Bilder, die besonders bei dem fast 2000 € teuren Werk des Malers Peter Kempf besonders schmerzlich sind.

Advertisements

Über landscape painter

Painting and drawing have been my passion from early childhood. I have attended numerous exhibitions in England and Germany. Presented with the Judges Award at a show I now have one of my paintings on permanent display at a museum in Greater London with growing sales and commissions.
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen, Erfahrung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Freue mich über Ihre Nachricht oder den Klick auf "Gefällt mir". Falls Sie nicht Wordpress registriert sind, verwenden Sie bitte die "Kontakt" Seite

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s