Deutschland Military Tattoo auf Schalke

photo by Annett Hillebrand

Massed Bands

Heute geht es einmal nicht um die Malerei, sondern um die Musik. Am Sonntag war ich mit der Familie beim Deutschland Military Tattoo auf Schalke. Das Ereignis ist zwar nicht exakt mit dem Edinburgh Tattoo vergleichbar aber es bietet mit seinen grossen Marschkapellen und den Dudelsackpfeifern ein Gänsehautgefühl der besonderen Art.

Die Veltins Arena war mit von mir geschätzten 15.000 oder mehr Besuchern gut gefüllt. Etwa 1.000 Akteure haben uns gut 3 Stunden lang bestens unterhalten. Da war der fantastische Auftritt der Marschkapelle der Royal British Legion Youth Band aus der Nähe von London und die Dudelsackpfeifer aus Schottland und Irland, die all die bekannten schottischen und irischen Weisen gespielt haben. Blaskapellen aus den Niederlanden, aus der Tschechischen Republik und aus Deutschland boten ebenfalls beeindruckende Leistungen, nicht zu vergessen der Bergmannschor und die Spielzüge aus der Region, die das Bild wunderbar ergänzt haben.

Beim grossen Finale unter der musikalischen Gesamtleitung von Major Jason Griffiths  marschierten alle Bands gemeinsam in die Arena. Star des Abends war dabei sicher für viele Besucher Sergeant Major Gary Chilton, der u.A. das unter die Haut gehende Stück “You raise me up” vorgetragen hat. Der brillante Sänger gehört zur Gruppe “The Soldiers” die seit mehreren Jahren ihre Gage für die Stiftung „Help for Heroes“ spenden. Hier wird über die staatliche Hilfe hinaus den im militärischen Einsatz verletzten, traumatisierten oder gefallenen Personen der britischen Streitkräfte bzw deren Angehörigen Unterstützung gewährt.

Die Schau endete mit der heimlichen englischen Nationalhymne “Land of Hope and Glory” des Komponisten Elgar. Die Hymne wird in jedem Jahr zum Abschluss der Londoner Promenadenkonzerte bei den „Last Night of the Proms“ gespielt. Dann gab es in der Halle noch ein Feuerwerk und die Britische und die Deutsche Nationalhymne sowie das Bergmannslied.

Hier zwei Videos, die im vorigen Jahr aufgenommen wurden.

Advertisements

Über Pat Harrison

Painting and drawing have been my passion from early childhood. I have attended numerous exhibitions in England and Germany. Presented with the Judges Award at a show I now have one of my paintings on permanent display at a museum in Greater London with growing sales and commissions.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Freue mich über Ihre Nachricht oder den Klick auf "Gefällt mir". Falls Sie nicht Wordpress registriert sind, verwenden Sie bitte die "Kontakt" Seite

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s